pic 1 1 016 01vKollegium

Verabschiedungen 2019

"Niemals gehst Du so ganz" heißt es in einem alten Schlager, und wenn Lehrerinnen und Lehrer in Pension gehen, dann bleiben viele Erinnerungen - bei ihrern Schülerinnen und Schülern, bei ihren Kolleginnen und Kollegen - und bei ihnen selbst. 

 


In diesen Tagen verabschieden wir uns von vier Kolleginnen und Kollegen, die seit einer gefühlten Ewigkeit an der MCG waren: Fr. Lammert, Hr. Lügger, Hr. Marmulla und Hr. Plogmaker.


Frau Lammert unterrichtete Englisch und Sport und war in den letzten Jahren freiwillig aus dem Ruhestand für einge Stunden zurückgekehrt. Hr. Plogmaker hat als Lehrer für Mathe und Physik und Leiter unserer gymnasialen Oberstufe jedes Jahr die Abiturprüfungen organisiert und oft mit den Kandidaten und Kandidatinnen mitgefiebert, ob sie es durch die Prüfungen schaffen. Hr. Lügger unterrichtete Geschichte und Mathe und kümmerte sich um die Datenbanken und den Informatikbereich. Hr. Marmulla war als Lehrer für Musik, Erdkunde und Geschichte ganz entscheidend am Aufbau unseres Musikprofils ab dem Jahr 2003 beteiligt. Er erinnerte bei der festlichen Verabschiedung an einige seiner erfolgreichen Auftritte mit unseren Schülerbands, z. B. in der Kreuzkirche, im Kulturzentrum Herne,  in vielen Grundschulen, und nicht zuletzt mit dem Landespolizeiorchester ind er Akademie Mont-Cenis.Drei jugen Kolleginnen und Kollegen verbschiedeten sich heute ebenfalls: Hr. Lackmann und unsere Sozialpädagogin Fr. Önata treten neue Stellen an und Fr. Bensch ist für vier Jahre zur Sporthochschule Köln abgeordnet. 

Anlässlich ihrer Verbschiedung spendierten die sieben Kolleginnen und Kollegen heute ein festliches Buffet. Wir bedanken uns bei ihnen für die geleistete gute Arbeit und wünschen alles Gute und viel Glück.  Keep on Rockin'!