Drucken

pic 1 1 014 03wSchulfest

"Unsere Schule trifft sich" 2019

Unser Schulfest fand in diesem Jahr zum zweiten Mal auf unserem Campus und unter freiem Himmel statt – und das bei strahlender Sonne. Einmal im Jahr bietet es allen, die sich mit der Mont-Cenis-Gesamtschule verbunden fühlen, Gelegenheit und Raum für ein Widersehen, für Begegnungen und Aktivitäten.

 Zahlreiche Gäste – jetzige und ehemalige Schüler/innen und Kolleg/innen, Eltern und Geschwisterkinder kamen vorbei und freuten sich über die entspannte Atmosphäre rund um die Campus-Bühne.

Dort gab es, moderiert von Herrn Lilei, ein abwechslungsreiches Programm aus Sport- und Tanzpräsentationen, Interviews mit besonders engagierten Schülerinnen und Schülern und ein Konzert der Musikklassen der Jahrgänge 5 bis 8.

In diesem Jahr durften wir als prominenten Gast Nadia Raoui begrüßen, sie ist als Weltmeisterin im Boxen wahrscheinlich unsere berühmteste ehemalige Schülerin. Im Interview mit Arjin und Cindy, ebenfalls boxbegeisterte MCG-lerinnen, erklärte sie, dass sie gerne an ihre Zeit bei uns zurückdenkt. Und so strahlte sie, als sie ihren Lieblingslehrer, Herrn Lügger, erstmals nach mehr als 15 Jahren wiedertraf. Und das obwohl Mathe ihr schwächstes Fach war, wie sie gestand. Den Schülerinnen und Schülern gab sie zu bedenken, dass sie ihre Schulzeit genießen sollen, „so viele Ferien habt ihr nie wieder“, sagte sie. Nach dem Ende ihrer eindrucksvollen Boxkarriere im Jahr 2013, über die sie Filmausschnitte zeigte, absolvierte sie eine Ausbildung. „Ich hatte Glück“, berichtete sie, „dass ich sie bei meinem Sponsor machen konnte“, denn „während meiner Profikarriere blieb mir dafür keine Zeit“. Heute arbeitet sie im öffentlichen Dienst und erteilt Boxtraining in einem Fitnessgym. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über Autogramme und Selfies mit der gebürtigen Wanne-Eickelerin, die als „Beauty Beast“ bekannt wurde, und bewunderten ihre Boxtrophäe mit dem Weltmeistertitel. Beim jährlich stattfindende Schulfest lädt die Mont-Cenis-Gesamtschule ehemalige Schülerinnen und Schüler ein, die Besonderes leisten, im letzten Jahr waren die Herner YouTuberinnen "Die Fares" zu Gast bei uns.

pic 1 1 014 08w

pic 1 1 014 11w

Drei junge Sportlerinnen zeigten auf unserer Campus-Bühne eine unglaublich starke Akrobatik-Performance. Die drei Schupetta-Geschwister vom Baukauer TC besuchen unsere Schule, die Talente in unserem Sportprofil besonders fördert.

Auf der Bühne tanzte unsere Tanzgruppe „Darstellen und Gestalten“ einige Szenen aus ihrem aktuellen Projekt und für ihre Teilnahme am NRW-Juniorballett-Projekt erhielten 120 Akteur/innen Zertifikate aus der Hand von Schulleiterin Sylke Reimann-Peréz, die ihr besonderes Engagement lobte.

pic 1 1 014 04w

Mitmachaktionen, Spiele und Aktivitäten für alle Altersgruppen rundeten das Angebot ab: für unsere Kids aus dem 5. und 6. Jahrgang gab es Sackhüpfen mit Jackpottgewinn (Fr. Grosmann), Dosenwerfen (Chancenwerk), Kickern, Jonglieren (Hr. Mölleken), Pedalofahren oder Riesenjinga spielen (Sozialpädagogen). Die Älteren konnten mit Magnetismus (Fr. Kippelt) experimentieren, Freundschaftsbänder (Fr. Zawadzki) knüpfen, beim Sanitätsjeopardy knifflige Ersthelferfragen beantworten (Fr. Schirmer), leckere Getränke mit Kräutern aus dem Schulgarten kosten (Fr. Hain, Fr. Brawand) oder die Kunstausstellung besuchen (Fr. Schrade). Für die allerjüngsten Geschwisterkinder gab es eine Kinderbetreuung unseres Pädagogikkurses (Fr. Rettberg-Kowalski, Fr. Yavuz).

pic 1 1 014 17w

pic 1 1 014 014w

pic 1 1 014 15w

Besonders haben wir uns über den Besuch ehemaliger Kollegen und Kolleginnen und Schülerinnen und Schüler gefreut. Für sie gab es auch in diesem Jahr wieder einen Ehemaligentreff. Einige Absolventinnen wünschen sich ein Wiedersehen in einem größeren Rahmen, was wir gerne unterstützen. Dafür möchten wir ein Organisationsteam ins Leben rufen. Wenn Sie Interesse haben und mitmachen möchten, senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für die Speisen und Getränke sorgten die Vorsitzende des Fördervereins Frau Jenny Josifov und die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Branka Brankica Schulte-Halm (Grill und Getränkewagen); unser Hauswirtschaftsteam (u. a. Frau Marquardt, Frau Ruschkowski) präsentierte ein buntes Salatbuffet, und die Oberstufenschüler/innen boten mit ihren Beratungslehrer/innen Kuchen, Cupcakes, Waffeln und Kaffee in der neuen Mensa. Abkühlung gab es beim Eiswagen der Firma Hanisch. Für die passende Musik sorgten unsere DJs Liam und Sebastian aus der Q1.

Danke allen Gästen und Mitwirkenden für den entspannten Nachmittag bei „Unsere Schule trifft sich 2019“ auf unserem MCG-Campus! Die Einnahmen aus den Speisen und Getränken in Höhe von rund 415 Euro gehen an den Förderverein unserer Schule. 

Danke auch an alle Schülerinnen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen für die aktive Unterstützung unseres Fests, besonders … Hr. Overbeck, Hr. Zeitler, Hr. Schwarz, Hr. Siebert und Fr. Ahlheidt mit den Sporthelfer/innen, Hausmeister Sobecki für Aufbau, Bühne und Technik; das OHG für die Bühnenelemente, Fr. Marquardt, Fr. Ruschkowski, Fr. Brüning und Team für das Salatbuffet, Fr. Schrade für die Kunstausstellung, das Sozialpädagogik-Team Fr. und Hr. Marz, Fr. für ihren Spieleparcours, Fr. Spieker, Hr. Lilei, Fr. Josifov und Fr. Schulte-Halm für die Organisation, Fr. Donath und Fr. Zühlke für die Präsentation aus Darstellen und Gestalten, Fr. Falke, Fr. Lieder, Hr. Marmulla für das Konzert der Musikklassen, Elvin, Sebastian, Céline für die Kurzinterviews und das besondere Engagement, an die Geschwistern Schupetta für die überraschende Akrobatik, Cindy und Arjin für das Interview mit Nadia Raoui, und … Nadia Raoui selbst, die nach 17 Jahren als Weltmeisterin im Boxen „gerne wiedergekommen“ ist und die uns auf eindrucksvolle Weise gezeigt hat, dass es sich lohnt an ein Ziel zu glauben und sich dafür anzustrengen.

pic 1 1 014 02w