Die Qualifikationsphase

Um zur zweijährigen Qualifiaktionsphase zugelassen zu werden, muss man in allen Fächern des Pflichtbereichs mindestens die Note ausreichend haben. Es gelten aber Ausnahmeregelungen.

Folgende Kurse werden zu Beginn der Einführungsphase angeboten und in der Qualifikationsphase fortgesetzt:

  • Englisch – fortgeführte Fremdsprache

  • Französisch – fortgeführte Fremdsprache (seit Klasse 6) oder Neubeginn in Stufe 11

  • Latein – fortgeführte Fremdsprache (seit Klasse 8) oder Neubeginn in Stufe 11

  • Spanisch – Neubeginn in Stufe 11

Durch diese Kooperation ist es auch möglich, ein breites Leistungskurs-Angebot für die Qualifikationsphase anzubieten.

Bei der Wahl eines Leistungskurses gelten folgende Bedingungen:

Der erste Leistungskurs muss aus den Fächern Mathematik, Naturwissenschaft, Fremdsprache gewählt werden, dann ist der zweite frei wählbar.