Die Einführungsphase

Hier ändert sich im Vergleich zur Mittelstufe einiges:

  • Die Fächer sind nicht mehr nur Fächer, sondern Bestandteil von Aufgabenfeldern – was im Hinblick auf das Abitur Bedeutung hat.

  • Eine zweite Fremdsprache ist Pflicht (Französisch / Latein / Spanisch).

  • Eine Wahl aus Kunst / Musik ist Pflicht.

  • Religion oder Philosophie muss belegt werden.

  • Vertiefungskurse in den Hauptfächern werden angeboten.

  • Es wird ein entweder sprachlicher oder naturwissenschaftlicher Schwerpunkt festgelegt, damit müssen zwei Fächer aus dem Bereich bis zum Abitur belegt werden.

  • Belegpflicht (insgesamt mind. 34 Wochenstunden).

Damit sich nicht alles auf einmal ändert, haben wir die Einführungsphase noch im Klassenverband organisiert. Die fett hervor gehobenen Fächer sind Klassenunterricht.